Weihnachtsengel küsst man nicht

- | Österreich 2011 | 88 Minuten

Regie: Michael Kreihsl

Ein Model kann sich in der Vorweihnachtszeit vor Aufträgen als Engel, Nikolaus oder Christkind kaum retten. Bei einem dieser Jobs lernt die junge Frau einen leicht verschrobenen Rentierzüchter kennen, mit dem sie bald gegenseitige Abneigung verbindet. Eine Autopanne zwingt sie zum Aufenthalt in der ländlichen Idylle Tirols - ausgerechnet in Gesellschaft des Rentierzüchters. Sympathische (Fernseh-)Komödie, die die genreüblichen Irrtümer und Umwege zu milden Spitzen gegen das vorweihnachtliche Konsumtreiben nutzt. Die Dialoge haben Witz, das Timing stimmt, die Akteure spielen das amouröse Hin und Her zwischen Wien und Tirol mit Bodenständigkeit und Spaß an der Sache. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
WEIHNACHTSENGEL KÜSST MAN NICHT
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
2011
Regie
Michael Kreihsl
Buch
Alexander Mahler · Eva Spreitzhofer
Kamera
Jo Molitoris · Markus Selikovsky
Musik
Lothar Scherpe
Schnitt
Andrea Wagner
Darsteller
Silke Bodenbender (Lina) · Simon Schwarz (Rudi) · Alwara Höfels (Nettie) · Jürgen Maurer (Manfred) · Merab Ninidze (Alex)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren