Maria Wern, Kripo Gotland - Es schlafe der Tod

- | Schweden 2011 | 88 Minuten

Regie: Erik Leijonborg

Der Tod einer jungen Estin, die als Leihmutter aus dem Baltikum kam, gibt Kommissarin Wern Rätsel auf. Eine dubiose Privatklinik für künstliche Befruchtung rückt ins Visier der Ermittlungen, ein Beamten-Paar schleust sich als verdeckte Ermittler ein. Routinierter, auf der winterlichen Insel Gotland spielender (Fernsehserien-)Krimi, dessen Protagonistin nicht nur unter Erfolgsdruck bei den Ermittlungen steht, sondern auch die Trennung von ihrem Geliebten und Partner verarbeiten muss. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MARIA WERN - MA DÖDEN SOVA
Produktionsland
Schweden
Produktionsjahr
2011
Regie
Erik Leijonborg
Buch
Fredrik T. Olsson · Erik Ahrnbom
Kamera
Calle Persson
Musik
Magnus Strömberg
Schnitt
Hélène Berlin
Darsteller
Eva Röse (Maria Wern) · Allan Svensson (Thomas Hartman) · Peter Perski (Arvidsson) · Ulf Friberg (Ek) · Tanja Lorentzon (Erika)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
Eyeworks Film
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren