The Child's Eye

- | Hongkong/VR China 2010 | 93 Minuten

Regie: Oxide Pang

Drei junge Paare aus Hongkong sitzen nach einem Urlaub in Thailand wegen politischer Unruhen in Bangkok fest. In einem preiswerten Hotel am Stadtrand werden die Männer vom Geist einer Frau magisch angezogen. Geisterfilm der einst gefeierten Pang-Brüder, die nun mit 3D-Technik auftrumpfen wollen, aber damit ihre Ideenarmut nicht kaschieren können. Der fünfte Film der "Eye"-Serie ist elegant, aber arg vorhersehbar inszeniert.

Filmdaten

Originaltitel
THE CHILD'S EYE
Produktionsland
Hongkong/VR China
Produktionsjahr
2010
Regie
Oxide Pang · Danny Pang
Buch
Oxide Pang · Danny Pang · Thomas Pang
Kamera
Decha Srimantra
Schnitt
Curran Pang
Darsteller
Rainie Yang (Rainie) · Elanne Kwong (Ling) · Shawn Yue (Lok) · Lam Ka Tung (Chuen) · Jo Kuk (Chuens Frau)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Heimkino

Erhältlich als DVD, 2D BD und 3D BD (inklusive 2D BD in einer Verpackung). Die FSK-Freigabe "ab 18" der DVD bezieht sich auf das Bonusmaterial (Trailer etc.), der Film selbst hat eine Freigabe "ab 16".

Verleih DVD
Ascot/Elite/Los Banditos (16:9, 2.35:1, DD5.1 kanton./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Ascot/Elite/Los Banditos (16:9, 2.35:1, dts-HDMA kanton./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren