Poolboy - Drowning Out the Fury

- | USA 2011 | 86 Minuten

Regie: Garrett Brawith

Ein Schauspieler spielt einen Schauspieler, der als desorientierter Vietnam-Veteran heimkehrt und das Vermächtnis eines Freundes erfüllt, indem er eine Reinigungsfirma für Schwimmbäder auf die Beine stellt. Bald muss er sich mit der mexikanischen Reinigungsmafia auseinandersetzen, wobei ihm seine Filmerfahrung zugutekommt. Kompliziert erzählte Film-im-Film-Geschichte, die mehrfach die Ebenen wechselt. Während der Film pausenlos Gags aneinanderreiht, um sich über das Filmgeschäft und auch über sich selbst lustig zu machen, verliert er jeden komödiantischen Ansatz aus den Augen.

Filmdaten

Originaltitel
POOLBOY - DROWNING OUT THE FURY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2011
Regie
Garrett Brawith
Buch
Ross Patterson
Kamera
Evan Pesses
Musik
Peter Bateman · Shay Raviv
Schnitt
Adam Beamer
Darsteller
Kevin Sorbo (Poolboy Bando) · Danny Trejo (Caesar) · Ross Patterson (Saint James St. James) · Jason Mewes (Doug) · Edi Patterson (Peters)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18

Heimkino

Verleih DVD
Senator/Universum (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Senator/Universum (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren