Miss Nobody

- | USA 2011 | 87 Minuten

Regie: Tim Cox

Der Karrieretraum einer jungen, zurückhaltenden Frau zerplatzt jäh, als ihr ein Mann vor die Nase gesetzt wird, der sie obendrein auch noch sexuell belästigt. Das Problem löst sich, als der Mann durch einen selbst verschuldeten Unfall stirbt und so der Weg nach oben frei wird. Dass der berufliche Aufstieg so einfach sein kann, bringt die Frau auf mörderische Gedanken. Gute gespielte, recht böse Gesellschaftssatire, der man den extremen Wandel der Protagonistin nie so recht abnimmt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MISS NOBODY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2011
Regie
Tim Cox
Buch
Doug Steinberg
Kamera
Mateo Londono
Musik
John Dickson
Schnitt
Chris A. Peterson
Darsteller
Leslie Bibb (Sarah Jane McKinney) · Adam Goldberg (Bill Malloy) · Kathy Baker (Claire McKinney) · Missi Pyle (Charmaine) · Brandon Routh (Milo Beeber)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
MIG
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren