Nie wieder Fleisch?

- | Deutschland 2011 | 60 Minuten

Regie: Jutta Pinzler

Dokumentarfilm über die verheerenden Folgen einer weltweit zunehmenden Fleischproduktion. Für Europa und Nordamerika produziertes Fleisch aus Schwellen- oder Dritte-Welt-Ländern führt dort zur erheblichen Unterversorgung der Bevölkerung, da Viehfutter-Monokulturen die traditionelle Agrarwirtschaft abgelöst haben. Der Einsatz von Arzneimitteln in der Tierhaltung wird ebenso kritisch hinterfragt wie der Export hoch subventionierter europäischer Produkte in Entwicklungsländer. Ein Film gegen bedingungslose Fleischproduktion, in deren Verwertungskreislauf die Tiere nur als Produkte angesehen werden. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2011
Regie
Jutta Pinzler
Buch
Jutta Pinzler
Kamera
Michael Dreyer · Oliver Gurr · Felix Korfmann · Frederik Klose-Gerlich · Tilo Gummel
Musik
Rolf Seidelmann
Schnitt
Katja Tornow · Silke Olthoff
Länge
60 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren