Rosamunde Pilcher: Das Geheimnis der weißen Taube

- | Deutschland 2011 | 89 Minuten

Regie: Dieter Kehler

Eine junge Frau leitet mit ihrem Mann und dem Schwiegervater ein Auktionshaus. Darüber, dass sie allzu sehr an den Schätzen hängt, die dort versteigert werden, kommt es immer wieder zum Streit, sodass sie ihren Mann verlassen will. Da erhält sie eine Einladung zur Testamentseröffnung eines Lords und erfährt, dass sie die Enkelin des Verstorbenen ist, die gemeinsam mit dessen zweiter Ehefrau das Anwesen erbt. Handelsübliche (Fernseh-)Schmonzette von der Stange, die um Themen wie Liebe, alte Verpflichtungen und ein Geheimnis in der Vergangenheit kreist. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2011
Regie
Dieter Kehler
Buch
Gabriele Kister · Mónica Simon
Kamera
Hartmut E. Lange
Musik
Richard Blackford
Schnitt
Heidrun Britta Thomas
Darsteller
Ivonne Schönherr (Stella Franklin) · Hubertus Grimm (David Brighton) · Angela Roy (June Moore) · Lutz Mackensy (James) · Isabel Varell (Virginia)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren