Geliebtes Kind

- | Deutschland 2011 | 90 Minuten

Regie: Sylke Enders

Ihre Behinderung, ein Spitzfuß, macht einer 16-jährigen Internats-Schülerin wenig aus, während ihre überbesorgte Mutter immer neue Operationen für sie arrangiert. Dadurch kommt es zu erheblichen Spannungen, die sich noch steigern, als sich das Mädchen gegenüber dem neuen Lebensgefährten der Mutter behaupten muss. Engagiertes, einfühlsam inzeniertes und gut gespieltes (Fernseh-)Drama um eine schwierige Mutter-Tochter-Beziehung, das um Fragen von Selbstbestimmung und die Akzeptanz von Behinderungen kreist. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2011
Regie
Sylke Enders
Buch
Dieter Bongartz
Kamera
Kai Longolius
Musik
Bert Wrede
Schnitt
Katharina Schmidt
Darsteller
Mathilde Bundschuh (Liz) · Anica Dobra (Susanne) · Simon Böer (Andi) · Steffi Kühnert (Karin) · Tom Gramenz (Robert)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren