Die Reisen des Windes

- | Kolumbien/Deutschland 2009 | 110 Minuten

Regie: Ciro Guerra

Nach dem Tod seiner Frau will ein alter Akkordeon-Spieler nie wieder musizieren und verlässt sein Dorf im Norden Kolumbiens, um sein Instrument, das der Legende nach mit einem Fluch des Teufels belegt ist, seinem früheren Meister zurückzugeben. Unterwegs schließt sich ihm ein junger Mann an, der selbst ein berühmter Musiker werden will. Das Schicksal hat mit dem Alten und dem Jungen aber etwas ganz anderes vor. Poetisches, mitunter bildgewaltiges Road Movie voller Musik, das seine Protagonisten mit unterschiedlichen Kulturen, Landschaften sowie der Vielfalt des Lebens konfrontiert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LOS VIAJES DEL VIENTO
Produktionsland
Kolumbien/Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Ciro Guerra
Buch
Ciro Guerra
Kamera
Paulo Andrés Perez
Musik
Iván Ocampo
Schnitt
Iván Wild
Darsteller
Marciano Martínez (Ignacio) · Yull Núñez (Fermin) · Agustin Nieves (Nine) · José Torres (Meyo Castro) · Carmen Molina (Tendera)
Länge
110 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren