Livid - Das Blut der Ballerinas

- | Frankreich 2011 | 92 Minuten

Regie: Alexandre Bustillo

Eine junge Frau soll als künftige Krankenpflegerin eine alte Ballettlehrerin betreuen, die seit Jahren im Koma liegt, willigt aber angesichts des prächtigen Anwesens in die Idee ein, die dortigen Reichtümer zu stehlen. Zusammen mit zwei Freunden bricht sie in das abgelegene Haus ein, öffnet eine falsche Tür und befreit das Grauen. Was als Sozialdrama beginnt, entwickelt sich zu einem visuell eindrucksvollen, künstlerisch ambitionierten Horrorthriller, der mit Urängsten spielt und in märchenhaftem Dekor das Grauen zelebriert.

Filmdaten

Originaltitel
LIVIDE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2011
Regie
Alexandre Bustillo · Julien Maury
Buch
Alexandre Bustillo · Julien Maury
Kamera
Laurent Barès
Musik
Raphaël Gesqua
Schnitt
Baxter
Darsteller
Chloé Coulloud (Lucie) · Félix Moati (Wiliam) · Jérémy Kapone (Ben) · Catherine Jacob (Wilson) · Marie-Claude Pietragalla (Jessel)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Heimkino

Verleih DVD
Sunfilm (16:9, 2.35:1, DD5.1 frz./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Sunfilm (16:9, 2.35:1, dts-HDMA7.1 frz./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren