Die zweite Hinrichtung - Amerika und die Todesstrafe

Dokumentarfilm | Deutschland/USA 2011 | 90 Minuten

Regie: Michael Verhoeven

Dokumentarfilm über den Fall des wegen Entführung, Vergewaltigung und Mord an einer jungen Frau im Jahr 1985 zum Tode verureilten Romell Brooms. Nach einem gescheiterten Hinrichtungsversuch 2009 kämpfen Anwälte gegen den drohenden erneuten Versuch. Gleichzeitig mehren sich Hinweise, dass der Prozess seinerzeit von Seiten der Staatsanwalt manipuliert wurde, die entlastendes Beweismittel unterschlug und Aussagen manipulierte. Der Film dokumentiert den Kampf zwischen Behörden und Anwälten um das Leben eines Mannes, wobei auch Beteiligte zu Wort kommen, die bereits an der Verurteilung Brooms' im Jahr 1985 mitwirkten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE SECOND EXECUTION OF ROMELL BROOM
Produktionsland
Deutschland/USA
Produktionsjahr
2011
Regie
Michael Verhoeven
Buch
Michael Verhoeven · Luise Lindermair
Kamera
Joseph McCarthy · Thomas Merker
Schnitt
Gabriele Kröber · Stefan Frank
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren