Don't Be Afraid of the Dark

- | USA/Australien/Mexiko 2010 | 95 Minuten

Regie: Troy Nixey

Ein achtjähriges, von seiner Mutter verstoßenes Mädchen entdeckt in einem düsteren alten Haus, das sein Vater, ein Architekt, renovieren soll, einen verborgenen Keller, in dem sich einst eine Tragödie ereignete und der von kleinen Kreaturen aus der Tiefe bewohnt sein soll. Düsterer Horrorfilm, in dem die märchenhaften Elemente der Fabel zunehmend von schaurigen, mitunter heftigen, aber durchaus wirkungsvollen Schockeffekten verdrängt werden. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DON'T BE AFRAID OF THE DARK
Produktionsland
USA/Australien/Mexiko
Produktionsjahr
2010
Regie
Troy Nixey
Buch
Guillermo del Toro · Matthew Robbins
Kamera
Oliver Stapleton
Musik
Marco Beltrami · Buck Sanders
Schnitt
Jill Bilcock
Darsteller
Guy Pearce (Alex) · Katie Holmes (Kim) · Jack Thompson (Harris) · Garry McDonald (Blackwood) · Bailee Madison (Sally)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
StudioCanal/Planet Media (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl.)
Verleih Blu-ray
StudioCanal/Planet Media (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl.)
DVD kaufen
Diskussion
Ein altes, alleinstehendes Anwesen, wuchtig und verspielt-romantisch zugleich. Umgeben von labyrinthischen Gärten, betritt man es durch eine riesige Eingangshalle, in der überdimensionierte Treppen mit in Ehren gealterten Ebenholz-Paneelen nach oben führen. Für ein kleines Mädchen wie Sally müsste eigentlich ein Traum in Erfüllung gehen angesichts eines dermaßen überdimensionierten Abenteuerspielplatzes, den ihr Vater Alex als Architekt in ein wohnliches Zuhause verwandelt. Doch die Achtjährige ist traumatisiert: Ihre Mutter will nichts mehr von ihr wissen. Sie überlässt Sally nach zerrütteter Ehe ihrem Ex-Mann. „

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren