Human Centipede - Der menschliche Tausendfüßler

Horror | Niederlande 2008 | 83 & 88 Minuten

Regie: Tom Six

In dörflicher Abgeschiedenheit gibt sich ein Arzt hemmungslos seiner Experimentierfreudigkeit hin. Was er mit drei Hunden beginnt, soll an vier Menschen ausprobiert werden. So werden Mund und Anus aneinander operiert, um einen überdimensionierten Vielfüßler zu schaffen. Vieles von diesem Horrorszenario findet nur im Kopf des Betrachters ab, andernfalls wären die kranken Szenarien legal wohl gar nicht darstellbar. Eine sinnfreie und unmotivierte "Unterhaltung" weit unterhalb jeder Ekelgrenze.

Filmdaten

Originaltitel
THE HUMAN CENTIPEDE (FIRST SEQUENCE)
Produktionsland
Niederlande
Produktionsjahr
2008
Regie
Tom Six
Buch
Tom Six
Kamera
Goof de Koning
Musik
Patrick Savage · Holeg Spies
Darsteller
Dieter Laser (Dr. Heiter) · Ashley C. Williams (Lindsay) · Ashlynn Yennie (Jennie) · Akihiro Kitamura (Katsuro) · Andreas Leupold (Det. Kranz)
Länge
83 & 88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18 & ungeprüft
Genre
Horror

Heimkino

Gegenüber der Originalfassung ist die deutsche Fassung um gut 5 Minuten geschnitten. Eine in Österreich und der Schweiz vertriebene Version (DVD & BD in einer Verpackung, Vertrieb: NSM) ist ungeschnitten. Die Extras umfassen u.a. ein Feature mit einer im Film nicht verwendeten Szene (1:30 Min.), zwei Interviews mit dem Regisseur (24 Min. & 5 Min.) sowie eine Frage/Antwort-Runde mit dem Regisseur und dem Hauptdarsteller Dieter Laser (22 Min.). Die ungeschnittene Version (NSM) enthält zudem einen Audiokommentar des Regisseurs.

Verleih DVD
Koch & NSM (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Koch & NSM (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren