Wie Zar Peter seinen Mohren verheiratete

Komödie | UdSSR 1976 | 98 Minuten

Regie: Alexander Mitta

Die auf historischen Fakten beruhende Geschichte eines dunkelhäutigen Dieners, der dem Zaren Peter I. nach einer Schlacht geschenkt und später zu einem seiner engsten Berater beim wirtschaftlichen Ausbau des alten Rußlands wurde. Eigenwilliger, doch nur bedingt überzeugender Versuch, ein historisches "Märchen" auf heiter-ironische Weise und im Wechsel von Genres, Stilelementen und Formen zu erzählen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
SKAS PRO TO, KAK ZAR PJOTR ARAPA SHENIL
Produktionsland
UdSSR
Produktionsjahr
1976
Regie
Alexander Mitta
Buch
Juli Dunski · Valeri Frid · Alexander Mitta
Kamera
Valeri Schuwalow
Musik
Alfred Schnittke
Darsteller
Wladimir Wyssozki (Ibrahim Hannibal) · Alexej Potrenko (Zar Peter) · Iwan Ryshow (G. Afanassjewitsch) · Irina Masurkowitsch (Natascha) · Michail Kokschenow (Sergunka)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Komödie | Historienfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren