Çanakkale Çocuklari

Kriegsfilm | Türkei 2012 | 105 (24 B./sec.)/101 (25 B./sec.) Minuten

Regie: Sinan Çetin

Kriegsepos um die Schlacht von Gallipoli, die während des Ersten Weltkriegs zwischen den Truppen des Osmanischen Reichs und denen der Westalliierten, vor allem vertreten durch Soldaten aus Australien und Neuseeland, ausgetragen wurde und bei der Hunderttausende ums Leben kamen. Erzählt als Geschichte einer türkisch-australischen Familie, die der Krieg förmlich zerreißt, vermittelt der Film eine explizit pazifistische Botschaft, bedient sich dafür aber einer mit allzu viel Pathos und Patriotismus aufgeladenen Bildsprache. (O.m.d.U.) - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ÇANAKKALE ÇOCUKLARI
Produktionsland
Türkei
Produktionsjahr
2012
Regie
Sinan Çetin
Buch
Sinan Çetin
Kamera
Sercan Sert
Musik
Firat Yükselir
Schnitt
Baris Denge
Darsteller
Haluk Bilginer (Kasim) · Oktay Kaynarca · Yavuz Bingöl · Rebekka Haas (Catherine) · Wilma Elles (Maria)
Länge
105 (24 B.
sec.)
101 (25 B.
sec.) Minuten
Kinostart
04.10.2012
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Kriegsfilm | Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren