V/H/S - Eine mörderische Sammlung

- | USA 2012 | 116 Minuten

Regie: Matt Bettinelli-Olpin

Einige junge Leute sollen eine Videokassette stehlen und müssen diese zunächst in einer Sammlung finden. Aus ihren Sichtungen ergibt sich die Rahmenhandlung für fünf kurze Horrorfilme, die um ein monströses Date, eine Albtraumnacht im Hotel, eine Waldwanderung auf den Spuren eines Maniacs, Geister-Erscheinungen in einer Wohnung sowie eine eskalierende Halloween-Nacht kreisen. Formal verbunden wird die Anthologie durch eine im Found-Footage-Stil gehaltene Handwackelkamera. Dramaturgisch unterdurchschnittlich, kamera- und schnitttechnisch schlicht nicht anzusehen.

Filmdaten

Originaltitel
V/H/S
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2012
Regie
Matt Bettinelli-Olpin · Tyler Gillett · Justin Martinez · Chad Villella · David Bruckner
Buch
Brad Miska · Matt Bettinelli-Olpin · Tyler Gillett · Chad Villella · David Bruckner
Kamera
Eric Branco · Andrew Droz Palermo · Victoria K. Warren · Michael J. Wilson
Schnitt
Joe Gressis
Darsteller
Matt Bettinelli-Olpin (Matt) · Nicole Boccumini (Niky) · Melinda Fleming (Melinda) · Mike Donlan (Shane) · Hannah Fierman (Lily)
Länge
116 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein alternatives Filmende (1:30 Min.).

Verleih DVD
Splendid (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Splendid (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren