Operation Zucker

Drama | Deutschland 2012 | 88 (TV auch 86) Minuten

Regie: Rainer Kaufmann

Zwei Polizisten stoßen in einem Berliner Club, der einem Ring von Kinderhändlern als Tarnung dient, auf einen Kunden, der ein angesehener Richter und zudem ein alter Freund der ermittelnden Staatsanwältin ist. Ein zehnjähriges Mädchen aus Rumänien, das in dem Club zur "Arbeit" gezwungen wird, flieht bei einer Razzia und kreuzt den Weg der Staatsanwältin sowie einer jungen Kommissarin, die immer tiefer in einen Sumpf aus Unrecht, Menschenhandel und Schattenleben geraten. Engagiertes (Fernseh-)Drama, das kriminalistische Spannung mit einer brisanten sozialen Realität und deren ebenso engagierter wie erschütternder Verdichtung verbindet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2012
Regie
Rainer Kaufmann
Buch
Rolf Basedow
Kamera
Morten Søborg
Musik
Gerd Baumann · Verena Marisa Schmidt
Schnitt
Christel Suckow
Darsteller
Nadja Uhl (Karin Wegemann) · Senta Berger (Dorothee Lessing) · Anatole Taubman (Uwe Hansen) · Paraschiva Dragus (Fee) · Adrian Ernst (Bran)
Länge
88 (TV auch 86) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16 (DVD)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Krimi

Heimkino

Der Film wurde am 16.1.2013 vor 22 Uhr in einer um zwei Minuten geschnittenen Fassung gezeigt und nach 22 Uhr am gleichen Abend ungeschnitten. Auf DVD ist die ungeschnittene Fassung (FSK "ab 16") enthalten.

Verleih DVD
Telepool/KNM (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren