BlitzBlank

- | Deutschland 2012 | 90 Minuten

Regie: Ingo Rasper

Der Chef einer Gebäudereinigungsfirma bezahlt seine Angestellten zwar knapp, aber nach Tarif. Um einen drohenden Streik seiner Arbeiter zu vermeiden, geht er mit einer Mitarbeiterin die Wette ein, einen Monat lang selbst in einer Putzkolonne zu arbeiten und auf alle Annehmlichkeiten zu verzichten. Schon bald merkt er, wie hart das Leben sein kann. Sozialpädagogisch ausgerichteter (Fernseh-)Film, der dazu beitragen will, bestehende Vorurteile abzubauen, und für soziale Gerechtigkeit eintritt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2012
Regie
Ingo Rasper
Buch
Daniel Atzorn · Ingo Rasper
Kamera
Stefan Sommer
Musik
Martin Probst
Schnitt
Saskia Metten
Darsteller
Jörg Schüttauf (Torsten Blank) · Chiara Schoras (Lisa Lüttmer) · Lutz Schäfer (Mario Müller) · Eva Löbau (Anita Weber) · Peter Espeloer (Jens Köpke)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren