Code Name Geronimo

Actionfilm | USA 2012 | 101 Minuten

Regie: John Stockwell

Nach langer Suche scheint der US-amerikanische Geheimdienst den Aufenthaltsort Osama bin Ladens in Pakistan lokalisiert zu haben. Während sich eine Einheit der United States Navy SEALs auf den Einsatz zur Eliminierung vorbereitet, ringen die Verantwortlichen um die letzte Gewissheit, damit sie den prekären Einsatz rechtfertigen können. Nach wahren Begebenheiten inszenierte, ebenso spannende wie bedrückende Chronologie einer Terroristenhatz. Thematisch identisch mit Kathryn Bigelows "Zero Dark Thirty", konzentriert sich der aufwändige (Fernseh-)Film (unter weitgehender Ausklammerung der Folterproblematik) auf die Befindlichkeiten der Einsatztruppen, verleiht dem Tötungskommando charakterliche Tiefe, operiert aber auch mit unnötiger Melodramatik. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SEAL TEAM SIX: THE RAID ON OSAMA BIN LADEN | CODE NAME: GERONIMO
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2012
Regie
John Stockwell
Buch
Kendall Lampkin
Kamera
Peter Holland
Musik
Paul Haslinger
Schnitt
Ben Callahan
Darsteller
Xzibit (Mule) · Cam Gigandet (Stunner) · William Fichtner (Mr. Guidry) · Freddy Rodriguez (Trench) · Eddie Kaye Thomas (Christian)
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Actionfilm | Thriller

Heimkino

Verleih DVD
Falcom/Ascot Elite (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Falcom/Ascot Elite (16:9, 1.85:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren