Drama | Großbritannien/USA 2013 | 101 Minuten

Regie: Michael Winterbottom

An die Biografie des Geschäftsmannes Paul Raymond angelehntes Drama, das ein schwungvolles Zeitbild der Liberalisierung in England am Beispiel des "Königs von Soho" zeichnet, der in den 1960er-Jahren vom Vaudeville-Akteur zum Rotlicht-Impresario aufstieg und zu den reichsten Männern Großbritanniens zählte. Dabei geht es um Heuchelei, Auseinandersetzung mit der Zensur und Pornografie-Debatten, untermalt mit viel zeitgenössischem Material, Pop-Songs und Set Designs. Zwar macht der Film hinter der Gier nach Reichtum eine große Einsamkeit spürbar, dennoch gelangt er kaum über einen bunten, oberflächlichen Bilderbogen jener Jahrzehnte hinaus. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE LOOK OF LOVE
Produktionsland
Großbritannien/USA
Produktionsjahr
2013
Regie
Michael Winterbottom
Buch
Matt Greenhalgh
Kamera
Hubert Taczanowksi
Musik
Antony Genn · Martin Slattery
Schnitt
Mags Arnold
Darsteller
Steve Coogan (Paul Raymond) · Anna Friel (Jean Raymond) · Tamsin Egerton (Fiona Richmond) · Imogen Poots (Debbie Raymond) · Chris Addison (Tony Power)
Länge
101 Minuten
Kinostart
29.08.2013
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren