Wilsberg - Gegen den Strom

- | Deutschland 2012 | 90 Minuten

Regie: Michael Schneider

Ein Freund des Münsteraner Buchantiquars und Privatdetektivs Wilsberg findet auf seinem ererbten Bauernhof die Leiche eines Bauern, der das angrenzende Dorf zum Ärger des alles beherrschenden Energieversorgers mittels einer Biogasanlage autark machen wollte. Zudem bekommt er Ärger mit einer Nachbarin, die seine Tante allzu "selbstlos" pflegte. Betulicher, mitunter recht amüsanter (Fernsehserien-)Krimi mit angenehm unverkrampft aufspielenden Darstellern. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2012
Regie
Michael Schneider
Buch
Ecki Ziedrich
Kamera
Stephan Schuh
Musik
Dirk Leupolz
Schnitt
Jörg Kroschel
Darsteller
Leonard Lansink (Georg Wilsberg) · Oliver Korittke (Ekki) · Rita Russek (Anna Springer) · Ina Paule Klink (Alex) · Roland Jankowsky (Kommissar Overbeck)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren