Paradies 505. Ein Niederbayernkrimi

Krimi | Deutschland 2013 | 89 Minuten

Regie: Max Färberböck

Im bayerischen Provinzort Niedernussdorf wird, vergraben unter einem Haufen Erde, eine gewaltsam zu Tode gekommene attraktive Frau gefunden. Die örtliche Kommissarin schaltet widerwillig einen Straubinger Polizeihauptkommissar ein, der die Spur ins Wellness-Center „Paradies 505“ verfolgt. Schrille (Fernseh-)Mischung aus betont mysteriösem Krimi und abgefahrenem Bauernschwank. Dabei überwiegt der geschickt austarierte lokale Wortwitz gegenüber Slapstick und Schenkelklopfer. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2013
Regie
Max Färberböck
Buch
Christian Limmer
Kamera
Felix Cramer
Musik
Sebastian Horn · Gerd Baumann · Dominik Schreiber
Darsteller
Johanna Bittenbinder (Gisela Wegmeyer) · Florian Karlheim (Florian Lederer) · Stefan Betz (Schorsch) · Tim Seyfi (Richie) · Moritz Katzmair (Erwin)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi

Heimkino

Verleih DVD
Telepool/KNM (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren