Das fliegende Klavier

Abenteuer | Großbritannien/Polen/VR China/Indien/Norwegen 2011 | 73 Minuten

Regie: Dorota Kobiela

Eine gestresste Mutter besucht mit ihren zwei Sprösslingen eine Vorführung, bei der zu einem Trickfilm Klaviermusik dargeboten wird. Bald danach sind ihre Kinder verschwunden: Wie die Figuren im Trickfilm sind sie mit einem fliegenden Klavier auf eine magische Reise gegangen. Modernes Märchen um die Notwendigkeit, Kindern Zeit zu schenken. Aus der Verbindung von animierten Szenen mit Realfilm erwächst eine Hommage an die Schönheit der Musik von Chopin, die von Star-Pianist Lang Lang vorgetragen wird. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
THE FLYING MACHINE
Produktionsland
Großbritannien/Polen/VR China/Indien/Norwegen
Produktionsjahr
2011
Regie
Dorota Kobiela · Geoff Lindsey · Martin Clapp
Buch
Geoff Lindsey
Kamera
Szymon Kluz · Krzysztof Ptak · Michal Stajniak · Malgorzata Szylak
Schnitt
Daniel Greenway
Darsteller
Heather Graham (Georgie) · Lang Lang (Lang Lang) · Kizzy Mee (Jane) · Jamie Munns (Fred)
Länge
73 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Abenteuer | Animation | Familienfilm

Heimkino

Die FSK Freigabe „ab 6“ der Edition bezieht sich auf das Bonusmaterial (Trailer etc.), der Film selbst hat eine Freigabe „ab 0“.

Verleih DVD
Capelight (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Capelight (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren