Die letzte Instanz

Krimi | Deutschland 2013 | 90 Minuten

Regie: Carlo Rola

Der versuchte Mord an einem Obdachlosen in Görlitz zieht einen Berliner Anwalt in den Bann, nicht zuletzt weil die Täterin eine gottesfürchtige ältere Dame ist. Als diese im Verlauf der Ermittlungen auf mysteriöse Weise ums Leben kommt, führt die Spur zu dubiosen Hintermännern, die einen perfiden Plan verfolgen. Ambitioniert in Szene gesetzter, vorzüglich gespielter (Fernseh-)Krimi vor dem Hintergrund deutsch-deutscher Vergangenheit, Wiedervereinigung und Treuhand-Opfern, der spannend unterhält, indem er vielfältige Fäden und Subgeschichten um verdrängte Schuld, Rache und Sühne miteinander verknüpft. (Vgl. "Das Kindermädchen", 2012) - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2013
Regie
Carlo Rola
Buch
Elisabeth Herrmann
Kamera
Frank Küpper
Musik
Enis Rotthoff
Schnitt
Friederike von Normann
Darsteller
Jan Josef Liefers (Joachim Vernau) · Stefanie Stappenbeck (Marie-Luise Hoffmann) · Elisabeth Schwarz (Hildegard Vernau) · Carmen-Maja Antoni (Hüthchen) · Rolf Hoppe (Otmar Koplin)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren