Schnee (2012)

Dokumentarfilm | Deutschland 2012 | 72 Minuten

Regie: August Pflugfelder

Der Dokumentarfilm widmet sich ausschließlich dem Schnee als einem mit vielen Träumen und Sehnsüchten verbundenen Aggregatzustand des Wassers. Darüber hinaus beschreibt er seine Entzauberung durch eine Freizeitindustrie, die durch die künstliche Herstellung von Schnee dessen Mythos ebenso zerstört wie die Natur der Bergwelt, in der der "Stoff" um jeden Preis künstlich platziert wird. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2012
Regie
August Pflugfelder
Buch
August Pflugfelder
Kamera
Magdalena Hutter · August Pflugfelder
Musik
Sebastian Fischer
Länge
72 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren