Recycling Lily

- | Schweiz 2013 | 90 Minuten

Regie: Pierre Monnard

Ein verschlossener, kontaktscheuer Müllinspektor mit der Leidenschaft fürs Mundharmonika-Spiel gerät in eine Zwickmühle, als er nach einem Abfallsünder fahndet, der Müllsäcke in den Vorgärten des idyllischen Dorfs deponiert, und ausgerechnet die Tochter jener Frau entlarvt, die er seit langem still anhimmelt. Liebenswürdige Komödie mit eigenwilligem visuellem Charme und schrulligen, gut gespielten Charakteren. Das komplexe Thema „Messies“ wird zwar kaum vertieft, prägt aber durchaus das Gesamtbild der Liebesgeschichte. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
RECYCLING LILY
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
2013
Regie
Pierre Monnard
Buch
André Küttel
Kamera
Darran Bragg
Musik
Philipp Schweidler
Schnitt
Benjamin Fueter
Darsteller
Bruno Cathomas (Hansjörg Stähli) · Peter Hottinger (Polizist) · Emanuela Hutter (Lehrerin) · Johanna Bantzer (Lily Frei) · Maria-Antonietta Mollica (Mopsfrau)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren