- | USA 2014 | 105 Minuten

Regie: Mark Waters

Eine junge Frau halb Vampir, halb Mensch verbringt ihre Ausbildungszeit als Bodyguard für die ebenfalls an der Vampir-Akademie lernende Aspirantin auf den Königsthron der Moroi-Vampire und pflegt dabei eine neckische Liaison mit ihrem Ausbilder. Doch aus dem Spiel wird schnell Ernst, weil die Prinzessin auch in den eigenen Reihen tödliche Feinde hat. Erster Teil einer Vampir-Saga, dessen ausdauerndes Verwirrspiel zwar für Spannung sorgt, aber über die seelenlose Machart des Films nicht hinwegtäuschen kann, die sich in der Aneinanderreihung jugendkompatibler Fantasy-Klischees erschöpft. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
VAMPIRE ACADEMY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2014
Regie
Mark Waters
Buch
Daniel Waters
Kamera
Tony Pierce-Roberts
Musik
Rolfe Kent
Schnitt
Chris Gill
Darsteller
Zoey Deutch (Rose Hathaway) · Lucy Fry (Lissa Dragomir) · Danila Kozlovsky (Dimitri Belikov) · Gabriel Byrne (Victor Dashkov) · Dominic Sherwood (Christian Ozera)
Länge
105 Minuten
Kinostart
13.03.2014
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Die Extras enthalten u.a. ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen, inklusive eines alternativen Filmanfangs (5 Min.).

Verleih DVD
Universum (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Universum (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Als ob es nicht ohnehin schon kompliziert genug wäre! Es gibt gute und böse Zauberer sowie Vampire und Werwölfe, von denen niemand so genau weiß, ob sie den Menschen oder einander Böses wollen oder nicht. In Richelle Meads Romanzyklus über die Blutschwestern der Vampire Academy aber gibt es Moroi, Strigoi und Dhampire. Die Moroi sind die Guten, die Strigoi sind die Bösen und die Dhampire sind lediglich halbe Vampire. Morois leben in Einklang mit den Menschen und lassen sich von den Dhampir-Vampirmenschen vor den grässlichen Strigoi beschützen, damit diese unsterblichen Wesen der Dunkelheit nicht die Macht an sich reißen und das Gefüge zwischen Mensch und Vampir wieder ins Mittelalter katapultieren.

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren