Superstar (2012)

Drama | Frankreich 2012 | 113 Minuten

Regie: Xavier Giannoli

Ein einfacher Mann wird auf rätselhafte Weise von einem auf den anderen Tag zu einer Art Internet-Phänomen und zum gehypten Star, um den sich Medien und Fans reißen. Sehr zum Kummer des grundlos Prominenten, der eigentlich nur seine Ruhe haben will. Als kritische Abrechnung mit der Celebrity-Kultur angelegt, bleibt der Film in seinen Erzählprämissen sowie seiner Darstellung von Medien und Gesellschaft zu ungenau, um als Satire zu treffen, zumal er sich zu sehr in melodramatische Übertreibungen flüchtet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SUPERSTAR
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2012
Regie
Xavier Giannoli
Buch
Xavier Giannoli · Marcia Romano
Kamera
Christophe Beaucarne
Musik
Mathieu Blanc-Francard
Schnitt
Célia Lafitedupont
Darsteller
Kad Merad (Martin Kazinski) · Cécile de France (Fleur Arnaud) · Louis-Do de Lencquesaing (Jean-Baptiste) · Ben (Alban) · Alberto Sorbelli (Alberto)
Länge
113 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Lighthouse (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Lighthouse (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren