Tatort - Eine Frage des Gewissens

Krimi | Deutschland 2014 | 90 Minuten

Regie: Till Endemann

In Notwehr erschießt der Stuttgarter Kommissar Lannert einen vermeintlich unberechenbaren Räuber, der eine Geisel in seiner Gewalt hatte. Die eingeleitete Anhörung wegen Verhältnismäßigkeit zieht einen Mordprozess nach sich, in dem ihn sein Kollege Bootz entlasten soll. Dann wird eine Zeugin der Anklage ermordet. Routiniert-solider (Fernsehserien-)Krimi als 15. „Tatort“ mit dem Polizisten-Gespann Lannert/Bootz aus Stuttgart, der reizvoll die psychchische Befindlichkeit und Anspannung der Beamten in eine Auseinandersetzung um Fragen von Loyalitäten verbindet. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Till Endemann
Buch
Sönke Lars Neuwöhner · Sven Poser
Kamera
Jürgen Carle
Musik
Jens Grötzschel
Schnitt
Sabine Garscha
Darsteller
Felix Klare (Sebastian Bootz) · Richy Müller (Thorsten Lannert) · Michael Rotschopf (Christian Pflüge) · Carolina Vera (Emilia Alvarez) · Mimi Fiedler (Nika Banovic)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren