Tatort - Hydra

Krimi | Deutschland 2014 | 90 Minuten

Regie: Nicole Weegmann

Für den Tod des Anführers einer Nazi-Gruppierung soll ausgerechnet die Leiterin der örtlichen Beratungsstelle gegen rechte Gewalt verantwortlich sein, weil deren Mann Opfer eines Mordanschlags eben dieser „Nationalen Sozialen“ wurde. Im Gegensatz zu den Extremisten wollen die Dortmunder Kommissare Faber und Bönisch jedoch nicht an einen Rachemord glauben. Spannender, emotional aufgeladener (Fernsehserien-)Krimi aus der „Tatort“-Reihe. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Nicole Weegmann
Buch
Jürgen Werner
Kamera
Michael Wiesweg
Musik
Florian van Volxem · Sven Rossenbach
Schnitt
Claudia Wolscht
Darsteller
Jörg Hartmann (Hauptkommissar Peter Faber) · Anna Schudt (Hauptkommissarin Martina Bönisch) · Stefan Konarske (Daniel Kossik) · Aylin Tezel (Polizeioberkommissarin Nora Dalay) · Robert Stadlober (Tobias Kossik)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren