Die Winzlinge - Operation Zuckerdose

Animation | Frankreich/Belgien 2013 | 88 Minuten

Regie: Hélène Giraud

Weiterführung der (Fernseh-)Serie „Miniscule“, die in einer Verbindung aus Naturaufnahmen und 3D-Animationen das Alltagsleben von Insekten und anderen Kleintieren einfängt. Im Kinoableger rücken nun zwei rivalisierende Ameisenvölker in den Mittelpunkt: Ein frisch geschlüpfter Marienkäfer wird beim ersten Ausflug von seiner Familie getrennt und findet Zuflucht bei schwarzen Ameisen. Als es zwischen diesen und einem roten Ameisenvolk zur erbitterten Schlacht um den Inhalt einer Zuckerdose kommt, erweist er sich als heldenhafter Retter. Mit viel Witz und Sinn für Slapstick setzt der fantasievolle Animationsfilm niedlich animierte Insekten vor realen Hintergründen in Szene, wobei er komplett auf Sprache verzichtet. Im Rahmen der originellen visuellen und akustischen Gestaltung wird der Ausmalung des irrwitzigen Kriegs allerdings zu viel Platz eingeräumt. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
MINUSCULE - LA VALLÉE DES FOURMIS PERDUES
Produktionsland
Frankreich/Belgien
Produktionsjahr
2013
Regie
Hélène Giraud · Thomas Szabo
Buch
Hélène Giraud · Thomas Szabo
Musik
Hervé Lavandier
Länge
88 Minuten
Kinostart
14.01.2016
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Animation | Tierfilm

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein ausführliches „Making of“ (33 Min.).

Verleih DVD
Pandastorm/Ascot Elite (16:9, 2.35:1, DD5.1)
Verleih Blu-ray
Pandastorm/Ascot Elite (16:9, 2.35:1, dts-HDMA)
DVD kaufen
Diskussion
Im Luftraum über der Wiese geht es zu wie in einer Großstadt. Bienen schwirren durch die Luft, Schmetterlinge und Libellen. Dazu eine wilde Geräuschkulisse aus Hupen und Motorenknattern, wenn die Insekten in dem Getümmel aneinander, über- und untereinander vorbeirasen. Ein Wunder, dass es in diesem Gewimmel nicht zu einem Unfall kommt. Eingeschüchtert warten unterdessen zwei Marienkäfer unter einem großen Blatt darauf, dass ihr Nachwuchs schlüpft. Doch kaum sind die drei Kleinen da, erheben sie sich schon in die Lüfte, um die Welt zu erkunden. Da wird auch schon einer von ihnen durch ein paar hässliche rotäugige Fliegen von seiner Familie getrennt und bei seinem Fluchtversuch überdies noch an einem Flügel verletzt. Insekten sind die Protagonisten dieser französisc

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren