Thriller | USA 2015 | 114 Minuten

Regie: Jaume Collet-Serra

Ein ehemaliger Auftragskiller erschießt in Notwehr den Sohn seines früheren Partners. Dies führt zu einer Blutfehde, für die er seine alten Schießfertigkeiten reaktivieren muss und die ihn mit seinem entfremdeten Sohn zusammenbringt. Rasant inszenierter Gangster-Thriller, der pathetisch die Bedeutung der Familienbande betont und durch unnötige Zuspitzungen ins Groteske abgleitet. Inszeniert als Hommage an Genrefilm-Klassiker der 1970er-Jahre, geht der Film durch seinen modisch-flotten Stil zugleich auch auf Distanz zu ihnen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
RUN ALL NIGHT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2015
Regie
Jaume Collet-Serra
Buch
Brad Ingelsby
Kamera
Martin Ruhe
Musik
Junkie XL
Schnitt
Dirk Westervelt
Darsteller
Liam Neeson (Jimmy Conlon) · Ed Harris (Shawn Maguire) · Joel Kinnaman (Mike Conlon) · Boyd Holbrook (Danny Maguire) · Bruce McGill (Pat Mullen)
Länge
114 Minuten
Kinostart
16.04.2015
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Thriller

Heimkino

Nur die BD enthält eine Audiodeskription für Sehbehinderte, allerdings nur in englischer Sprache. Die Extras enthalten u.a. ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen (16 Min.). Die BD enthält zudem einige kurze Promofeatures.

Verleih DVD
Warner (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Warner (16:9, 2.35:1, dts-HDMA7.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Nach „Unknown Identity“ (fd 40 330) und „Non-Stop“ (fd 42 248)) ist dies die dritte Zusammenarbeit von Schauspieler Liam Neeson und Regisseur Jaume Collet-Serra. Drei Filme, die von Neesons mächtiger, manchmal ungelenker Körperlichkeit profitieren, aber auch von seiner Verletzlichkeit, die mitunter in Wehleidigkeit umschlagen kann. Schon in „Non-Stop“ hatte er seinen Job als Flug-Marshall nur ausgehalten, weil er immer einen Flachmann dabei hatte. Hier ist er einmal als betrunkener Weihnachtsmann zu sehen, der bei der Bescherung die Kinder mit seiner Fahne irritiert und die Mütter mit eindeutigen Angeboten nervt. Liam Neeson: Das ist bei Jaume Collet-Serra ein unwürdiger, unperfekter Action-Held, der erst geläutert werden muss, bevor er Erlösun

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren