Mara und der Feuerbringer

Fantasyfilm | Deutschland 2014 | 94 Minuten

Regie: Tommy Krappweis

Ein sprechender Zweig deutet einer 14-Jährigen die Visionen aus der nordischen Sagenwelt, die sie in der Nacht bedrängen. Das Mädchen ist die einzige, die den Weltuntergang verhindern kann, wenn es dem Halbgott Loki zu Hilfe eilt, ehe dieser eine Götterdämmerung anzettelt, und stellt sich, unterstützt von einem Wissenschaftler, der Herausforderung. Erster Teil einer Jugendbuch-Trilogie, der als spannender Zeitreise-Film einen Blick auf nordische Mythen wirft und stimmig von der Selbstwerdung der Protagonistin erzählt. Bisweilen weiß die Inszenierung die Vielfalt der Handlung und Figuren allerdings nur durch ausufernde Off-Texte zu bändigen. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Tommy Krappweis
Buch
Tommy Krappweis · Sebastian B. Voss
Kamera
Stephan Schuh
Musik
Andreas Lenz von Ungern-Sternberg · Dominik Schuster
Schnitt
Jochen Donauer
Darsteller
Lilian Prent (Mara Lorbeer) · Jan Josef Liefers (Prof. Weissinger) · Esther Schweins (Christa Lorbeer) · Christoph Maria Herbst (Loki) · Eva Habermann (Sigyn)
Länge
94 Minuten
Kinostart
02.04.2015
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Fantasyfilm | Jugendfilm | Literaturverfilmung | Science-Fiction-Film

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs, des Visual Effects Supervisors und der Komponisten. Die Edition enthält eine Audiodeskription für Sehbehinderte.

Verleih DVD
Constantin (16:9, 2.35:1, DD5.1 dt.)
Verleih Blu-ray
Constantin (16:9, 2.35:1, dts-HDMA dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Nordisch-germanische Sagen kommen als Thema im Familienkino bislang nicht vor. Vorbehalte gegenüber diesen alten Mythen versucht eine Jugendbuch-Trilogie um die 14-jährige Mara Lorbeer abzubauen. Die Jugendliche wird immer wieder von unerklärlichen Visionen aus einer vergessenen Zeit heimgesucht, bis ihr ein sprechender Zweig erklärt, dass sie jene Seherin ist, auf die die Sagenwelt gewartet habe. Nur Mara ka

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren