Action | Spanien/Großbritannien/Frankreich 2015 | 115 Minuten

Regie: Pierre Morel

Acht Jahre nach dem Mord an einem afrikanischen Politiker wird ein Söldner von der Vergangenheit eingeholt: Auf der Flucht vor Männern, die ihm nach dem Leben trachten, gerät er erneut an seinen damaligen Auftraggeber und an seine frühere Geliebte, die inzwischen miteinander verheiratet sind. Harter, wenig einfallsreich inszenierter Actionfilm, dem die komplizierte Handlung vor allem dazu dient, die ungebrochene Fitness des gealterten Hauptdarstellers auszustellen. Dieser verkauft sich ebenso unter Wert wie der Rest des Ensembles. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE GUNMAN
Produktionsland
Spanien/Großbritannien/Frankreich
Produktionsjahr
2015
Regie
Pierre Morel
Buch
Don McPherson · Pete Travis
Kamera
Flavio Martínez Labiano
Musik
Marco Beltrami
Schnitt
Frédéric Thoraval
Darsteller
Sean Penn (Jim Terrier) · Javier Bardem (Felix) · Ray Winstone (Stanley) · Mark Rylance (Cox) · Jasmine Trinca (Annie)
Länge
115 Minuten
Kinostart
30.04.2015
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action | Thriller

Heimkino

Verleih DVD
StudioCanal (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
StudioCanal (16:9, 2.35:1, Dolby_ATMOS engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Wenn Männer älter werden, dann bleibt oft nur noch die wehmütige Erinnerung an die Jugend, den Lebensabschnitt, in dem sie vor Kraft strotzend ihren Tatendrang kaum zu zügeln wussten. Doch die Gesellschaft überaltert unaufhaltsam – womit sich vielleicht auch erklären lässt, weshalb das populäre Actionkino „plötzlich“ so viele Herren im besten Lebensalter birgt, Männer, denen man ihr tatsächliches Alter nicht ansieht und auch nicht ansehen soll. Sean Penn ist einer dieser Herren, ein hervorragender Schauspieler, der die 50 deutlich überschritten hat, aber eben auch einer, der anscheinend nicht mehr so viele attraktive Angebote bekommt wie noch v

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren