Stöffitown

Drama | Schweiz 2015 | 91 Minuten

Regie: Christoph Schaub

Einem geistig behinderten jungen Mann droht die Einweisung in ein Heim, als seine Mutter durch einen Schlaganfall ums Leben kommt. Als ihr letztes Geheimnis lüftet die Mutter zuvor das Rätsel seiner Vaterschaft, doch der inzwischen längst verheiratete Erzeuger erkennt nur widerwillig seine neue Rolle an. Allmählich aber begreift er die neue Vater/Sohn-Beziehung als eine Chance. Engagiertes, authentisch wirkendes Familiendrama, in dem geistig behinderte Profischauspieler des Schweizer Theaters Hora zusammen mit nicht behinderten Kollegen agieren. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
STÖFFITOWN
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
2015
Regie
Christoph Schaub
Buch
Bettina Schmid
Kamera
Peter Indergand
Musik
Peter Scherer
Schnitt
Marina Wernli
Darsteller
Saladin Dellers (Stöffi) · Max Gertsch (Zeno Kaelin) · Delia Mayer (Romy Kaelin) · Lucy Wirth (Simone) · Pablo Aguilar (Juan)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren