Die Familie Yatzkan

Dokumentarfilm | Frankreich 2014 | 75 Minuten

Regie: Anna-Célia Kendall-Yatzkan

Durch den Nachlass ihres Vaters gelangt die Regisseurin Anna-Célia Kendall-Yatzkan erstmals an Dokumente ihrer eigenen, ihr bislang unbekannten Familiengeschichte. Diese reicht bis zu Schmuel Yakov Yatzkan zurück, der 1908 in Warschau die erste jiddische Zeitung gründete. Als sie im Internet auf weitere Hinweise stößt, begibt die sich auf eine Entdeckungsreise zu ihren Familienwurzeln, aus der der berührende Dokumentarfilm resultiert. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LES YATZKAN
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2014
Regie
Anna-Célia Kendall-Yatzkan
Buch
Anna-Célia Kendall-Yatzkan
Kamera
Cyril Curchod · Mateusz Skalski · Sabine Lancelin · Mikael Lubtchansky · Crystel Fournier
Musik
Denis Cuniot
Schnitt
Cyril Curchod
Länge
75 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren