The Long Distance

Dokumentarfilm | Deutschland 2015 | 90 Minuten

Regie: Daniel Andreas Sager

Dokumentarfilm über die zwiespältige Profession eines Sportmanagers, der Lauftalente aus Afrika nach Europa importiert, um an ihrem möglichen mitzuverdienen. Der 63-jährige Volker Wagner beansprucht für sich, den „Handel mit afrikanischen Athleten“ erfunden zu haben, muss sich aber inzwischen mannigfaltiger Konkurrenz erwehren. Der eindrückliche (Fernseh-)Dokumentarfilm thematisiert die Schattenseiten des kommerzialisierten Sports. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Daniel Andreas Sager
Buch
Daniel Andreas Sager
Kamera
Julia Hönemann · Carina Neubohn
Musik
Hannah von Hübbenet · Marcel Walter
Schnitt
Nadine Mueller
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren