Tatort - Spielverderber

Krimi | Deutschland 2015 | 90 Minuten

Regie: Hartmut Schoen

Der Mord an einer Frau führt Hauptkommissarin Lindholm aus Hannover in einen Fliegerhorst der Bundeswehr, wo der Ex-Ehemann der Toten arbeitet, der der Tat verdächtigt wird. Da die Ermordete bereits lange eine Affäre mit einem Kunstmaler hatte, erscheint diese Lösung aber allzu einfach. Gemächlicher, fast melancholisch ruhiger (Fernseh-)„Tatort“, der weniger von der konventionellen, gegen Ende immer unglaubwürdigeren Handlung lebt als von der angenehm unaufgeregten Inszenierung. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2015
Regie
Hartmut Schoen
Buch
Susanne Schneider · Hartmut Schoen
Kamera
Andreas Doub
Musik
Matthias Frey
Schnitt
Vessela Martschewski
Darsteller
Maria Furtwängler (Charlotte Lindholm) · Jasmin Gerat (Kristin Goebels) · Catherine Flemming (Vera Graschow) · Richard van Weyden (Oberst Andreas Friedrichs) · Gerdy Zint (Jan Körner)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren