Brotherhood of Blades

Action | VR China 2014 | 112 Minuten

Regie: Yang Lu

Drei chinesische Schwertkämpfer sollen im Auftrag des neuen Kaisers einen Eunuchen töten, der ehedem Chef der Geheimpolizei war. Doch das Attentat unterbleibt, die Killer werden zu Gejagten und zerstreiten sich untereinander, bis sie sich im Zentrum einer großen Verschwörung wiederfinden. Das überkomplexe Wuxia-Drama trägt schwer an seinen vielen Erzählsträngen und Figuren, behält inszenatorisch aber den Überblick und verliert sich nicht in den zahlreichen Massenszene und dynamisch inszenierten Schwerkämpfen. Der brillant choreografierte Film über Verrat und politische Intrigen überzeugt besonders durch die sorgfältige Zeichnung der Protagonisten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
XIU CHUM DAO
Produktionsland
VR China
Produktionsjahr
2014
Regie
Yang Lu
Buch
Yang Lu · Cheng Shu
Kamera
Qiming Han
Musik
Nathan Wang
Schnitt
Yiran Tu · Li Yun Zhu
Darsteller
Cheng Chang (Shen Lian) · Shih-Chieh Chin (Wei Zhongxian) · Zhu Dan (Wei Ting) · Dong-xue Li (Jin Yichuan) · Shi Shi Liu (Zhou Miaotong)
Länge
112 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action

Heimkino

Verleih DVD
Pandastorm/Ascot Elite (16:9, 2.35:1, DD5.1 Mandarin./dt., dts Mandarin/dt.)
Verleih Blu-ray
Pandastorm/Ascot Elite (16:9, 2.35:1, dts-HDMA Mandarin./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren