La passion d'Augustine

- | Kanada 2015 | 103 Minuten

Regie: Léa Pool

In den 19060er-Jahren engagiert sich die Leiterin einer kleinen Klosterschule im ländlichen Quebec leidenschaftlich für die Vermittlung von Musik. Während sie ihre hochtalentierte, aber widerspenstige und rebellische Nichte fördert und sie für die Teilnahme an einem jährlichen Musikwettbewerb vorbereitet, sieht sie sich mit den Auswirkungen der sich verändernden kanadischen Bildungspolitik konfrontiert, wonach Schulen säkularisiert werden sollen. Ein kluger, ebenso subtil wie charmant unterhaltender Film über den Kampf eines fortschrittlichen Frauenkonvents um seine Zukunft, vorzüglich gespielt, reich an musikalischen Bezügen. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LA PASSION D'AUGUSTINE
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
2015
Regie
Léa Pool
Buch
Léa Pool · Marie Vien
Kamera
Daniel Jobin
Musik
François Dompierre
Schnitt
Michel Arcand
Darsteller
Valérie Blais (Schwester Claude) · Céline Bonnier (Mutter Augustine) · Anne-Élisabeth Bossé (Schwester Huguette) · Danielle Fichaud (Schwester Saint-Donat) · Maude Guérin (Marguerite)
Länge
103 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren