Michael Jackson's Journey from Motown to Off the Wall

Dokumentarfilm | USA 2015 | 93 Minuten

Regie: Spike Lee

Michael Jackson (1958 – 2009) gehört zu den in dem Medien am häufigsten analysierten Musikern. Der mit ihm befreundete Filmemacher Spike Lee nimmt in seinem Filmporträt auf angenehme Weise die Kontroversen, Skandale und Tragödien aus dem Fokus und konzentiert sich ganz auf das musikalische Schaffen in der Zeit nach dem Motown-Hype um die Jackson Five, als das Album "Off the Wall" (1979) einen ersten Solo-Höhepunkt von Jackson darstellte. Ein ebenso einfühlsamer wie mitreißender Dokumentarfilm. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
MICHAEL JACKSON'S JOURNEY FROM MOTOWN TO OFF THE WALL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2015
Regie
Spike Lee
Buch
Spike Lee
Kamera
Kerwin DeVonish
Schnitt
Ryan Denmark · Barry Alexander Brown
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Dokumentarfilm

Heimkino

DVD & BD des Films sind jeweils als Bonusdisk im Deluxe Package der Special Edition des CD-Albums "Off the Wall" erschienen.

Verleih DVD
Epic/Sony (16:9, 1.78:1, DD? engl.)
Verleih Blu-ray
Epic/Sony (16:9, 1.78:1, DD? engl.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren