4K UHD. | USA 2016 | 115 Minuten

Regie: Todd Phillips

Nach der wahren Geschichte zweier junger Geschäftsmänner, die den Handel mit Waffen als einträglichen Bürojob für sich entdecken, erzählt der Film von einer Nische des Tötungsgeschäfts, in dem es auch scheinbar harmlose Durchschnittsmenschen zu einigem Reichtum bringen können. Anfangs beteiligen sich die beiden Freunde nur an kleineren Ausschreibungen des Pentagon, doch dann wollen sie immer mehr. Das moralisch-satirische Potenzial des Stoffs löst sich in der Ironie eines unverbindlichen Feel-Good-Movies allerdings allzu schnell auf. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
WAR DOGS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2016
Regie
Todd Phillips
Buch
Stephen Chin · Todd Phillips · Jason Smilovic
Kamera
Lawrence Sher
Musik
Cliff Martinez
Schnitt
Jeff Groth
Darsteller
Jonah Hill (Efraim Diveroli) · Miles Teller (David Packouz) · Ana de Armas (Iz) · JB Blanc (Bashkim) · Bradley Cooper (Henry Girard)
Länge
115 Minuten
Kinostart
29.09.2016
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
4K UHD. | Actionfilm | Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Warner (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Warner (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen
Diskussion
So stellt man sich eine Szene aus einem Film über Waffenhandel vor: Menschen mit Mützen über den Gesichtern entführen einen jungen Burschen, der zwischen postindustriellen Verfallsruinen verprügelt wird, bis ihm einer eine Pistole ins Gesicht hält. Dazu setzt Voice-over ein, die Geschichte springt viele Monate zurück. David Packouz zieht durch die reichen Viertel von Miami und massiert reiche Männerkörper. Stille, Sonne, Entspannung. Der laute, nervöse, zugespitzte Einstieg, auf den der größtmögliche atmosphärische Kontrast folgt, zählt zu den beliebtesten erzählerischen Standards in Hollywood. Es beschwört die Frage: Wie konnte es soweit kommen? Zugleich wird ein Versprechen abgegeben, dass es noch gehörig knallen wird – und dass jemand die Sache überstanden hat, um davon zu erzä

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren