Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

4K UHD. | Großbritannien/USA 2016 | 133 Minuten

Regie: David Yates

Reizvolles Spin-off aus dem „Harry Potter“-Universum: In den 1920er-Jahren reist ein britischer „Magizoologe“ mit einem Koffer voller magischer Kreaturen nach New York, wo die gefährlichen Umtriebe eines seltsamen Wesens Zauberer wie Menschen alarmiert haben. Der Magier gerät zwischen die Fronten, findet aber Hilfe bei zwei ungleichen Hexen-Schwestern sowie einem mutigen „Muggel“. Der ebenso unterhaltsame wie in Spezialeffekten, großartiger Ausstattung und detailverliebten Kostümen visuell spektakuläre Ausbau von Joanne K. Rowlings magischer Zauberer-Welt punktet nicht weniger mit seinen liebenswerten Figuren. Vor allem aber verliert der Film hinter seinem üppig aufgefahrenen (Effekte-)Zauber nicht die existenziellen Konflikte um Vorurteile sowie um die Angst gegenüber Fremdem aus dem Blick. - Sehenswert ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
FANTASTIC BEASTS AND WHERE TO FIND THEM
Produktionsland
Großbritannien/USA
Produktionsjahr
2016
Regie
David Yates
Buch
J.K. Rowling
Kamera
Philippe Rousselot
Musik
James Newton Howard
Schnitt
Mark Day
Darsteller
Eddie Redmayne (Newt Scamander) · Katherine Waterston (Porpentina Goldstein) · Dan Fogler (Jacob Kowalski) · Alison Sudol (Queenie Goldstein) · Colin Farrell (Percival Graves)
Länge
133 Minuten
Kinostart
17.11.2016
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 12.
Genre
4K UHD. | Abenteuer | Fantasy | Literaturverfilmung

Heimkino

Die Standardausgabe (DVD & 3D-Einzeldisk) enthält keine erwähnenswerten Extras. Neben einer 3D-Einzeldisk wurde zudem eine Edition mit 2D & 3D Disk veröffentlicht. Die 2D-BD enhält indes folgende Extras: Die Featurettes "Vor Harry Potter: Eine neue Ära beginnt!" (16 Min.), "Charaktere" (25 Min.), "Die Geschöpfe" (21 Min.), "Das Design" (34 Min.) sowie ein Feature mit elf im Film nicht verwendeten Szenen (15 Min.). Die BD-Editionen sind mit dem Silberling 2017 ausgezeichnet.

Verleih DVD
Warner (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Warner (16:9, 2.35:1, Dolby_Atmos engl./dt.)
DVD kaufen

Fantastisches Spin-off zur "Harry Potter"-Reihe

Diskussion

Muss das sein: noch ein Film aus dem „Harry Potter“-Universum, obwohl der Zyklus nach sieben Romanen und acht Adaptionen so schön rund und in sich abgeschlossen war? Es muss natürlich nicht, aber es kann – wenn man wie Joanne K. Rowling nicht nur eine treue Fangemeinde besitzt, sondern vor allem die kreative Potenz, um den erzählerischen Kosmos sinnstiftend zu weiten und in neue Richtungen auszuloten. Genau das ist Rowling und ihren künstlerischen „partners in crime“ gelungen, jüngst mit dem als Theaterstück ausgeführten „Potter“-Sequel „The Cursed Child“ und nun mit dem Film „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“, der ein Spin-off zu den Romanen darstellt und in die Zeit vor Harry Potter zurückführt.

Anders als bei den „Potter“-Filmen gibt es dafür keine Romanvorlage. Das Buch „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“, das in Hogwart

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren