Der mit dem Schlag

Tragikomödie | Deutschland 2016 | 89 Minuten

Regie: Lars Becker

Ein versponnener Elektriker hat nach einer Kette von Unglücksfällen einen gewalttätigen Aussetzer, der ihn als angeblich Unzurechnungsfähigen in die Psychiatrie bringt. Mit seiner Eigensinnigkeit und Anti-Haltung gegenüber den Ärzten verschafft er sich bald Anerkennung unter den Mitpatienten und kann auch in der Außenwelt auf seinen Fall aufmerksam machen. Schräg besetzte (Fernseh-)Tragikomödie, die auf den Spuren von „Einer flog übers Kuckucksnest“ den Widerstand der Gutmütigkeit zelebriert und Kritik am Zustand der Psychiatrien übt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2016
Regie
Lars Becker
Buch
Christian Jeltsch
Kamera
Martin Langer
Musik
Hinrich Dageför · Stefan Wulff
Schnitt
Sanjeev Hathiramani
Darsteller
Hinnerk Schönemann (Felix Grünler) · Lisa Maria Potthoff (Melanie) · Sophie Rois (Dr. Passlack) · Peter Lohmeyer (Dr. Bernhardt) · Kurt Krömer (Ingo Grünler)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Tragikomödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren