Die Schlange im Regenbogen

Horror | USA 1987 | Kino: 97 (VHS auch gek. 93) DVD: 94 (=BD: 97) Minuten

Regie: Wes Craven

Auf Haiti ist ein amerikanischer Wissenschaftler zur Zeit, als das Regime des Diktators "Baby Doc" ins Wanken gerät, dem Geheimnis der "lebenden Toten" auf der Spur. Brutales Horrorspektakel mit wenig überzeugenden Deutungsversuchen, vordergründig eingebettet in reale politische Ereignisse. - Wir raten ab.

Filmdaten

Originaltitel
THE SERPENT AND THE RAINBOW
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1987
Regie
Wes Craven
Buch
Richard Maxwell · A.R. Simoun
Kamera
John Lindley
Musik
Brad Fiedel
Schnitt
Glenn Farr
Darsteller
Bill Pullman (Dennis Alan) · Cathy Tyson (Marielle Duchamp) · Zakes Mokae (Dargent Peytraud) · Paul Winfield (Lucien Celine) · Brent Jennings (Mozart)
Länge
Kino: 97 (VHS auch gek. 93) DVD: 94 (=BD: 97) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf (VHS auch gek. 16)
Pädagogisches Urteil
- Wir raten ab.
Genre
Horror | Literaturverfilmung

Heimkino

Die Standardausgabe (DVD) enthält keine erwähnenswerten Extras. Das Mediabook (BD plus DVD) enthält indes einen Audiokommentar, den Hauptdarsteller Bill Pullman über Teile des Films zusammen mit Moderator Rob Galluzzo hält. Des Weiteren enthält das Mediabook das neu produzierte "Making of" (23 Min.) sowie die 1999 produzierte Dokumentation "The Directors: Wes Craven" (59 Min., Regie: Robert J. Emery). Das Mediabook ist mit dem Silberling 2019 ausgezeichnet.

Verleih DVD
Universal (16:9, 1.85:1, DD2.0 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Koch (16:9, 1.85:1, dts-HDMA2.0 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren