Bronze - Kleiner Sieg. Große Fresse.

Komödie | USA 2015 | 100 Minuten

Regie: Bryan Buckley

Im Jahr 2004 gewann eine junge Frau die Bronze-Medaille bei der Gymnastik-Weltmeisterschaft und war danach der Stolz ihres Heimatorts in Ohio, inzwischen aber strapaziert sie mit der Dreistigkeit, mit der sie sich als neurotischer Star gebärdet, jedermanns Nerven. Ihr Vater brummt ihr einen Job als Trainerin auf, doch auch dabei treibt sie andere in den Wahnsinn. Eine ganz auf die Hauptdarstellerin und Co-Autorin Melissa Rauch ("The Big Bang Theory") zugeschnittene Komödie, deren stachelige Antiheldin durchaus amüsante Momente erzeugt. Gleichwohl baut der Film nur allzu dürftig eine konzise Handlung um sie herum auf. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE BRONZE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2015
Regie
Bryan Buckley
Buch
Melissa Rauch · Winston Rauch
Kamera
Scott Henriksen
Musik
Andrew Feltenstein · John Nau
Schnitt
Jay Nelson
Darsteller
Melissa Rauch (Hope) · Gary Cole (Stan) · Thomas Middleditch (Ben) · Sebastian Stan (Lance) · Cecily Strong (Janice)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Sony (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Sony (16:9, 1.85:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren