Romantische Komödie | Türkei 2017 | 99 Minuten

Regie: Yilmaz Erdogan

Szenen aus vier Ehen: Viermal zwei Menschen lernen sich auf einer Party kennen, verlieben sich, leben miteinander, streiten und versöhnen sich. Mit dramaturgisch minimalistischem Aufwand und maximaler Situationskomik gelingt eine pointierte Beziehungskomödie mit großem Wiedererkennungswert. Das großartige Darsteller-Ensemble glänzt in den vier miteinander verschränkten Geschichten und interpretiert die Wechselbäder zwischenmenschlicher Gefühle mit Charakterstärke und Lebensfreude. (O.m.d.U.)

Filmdaten

Originaltitel
TATLIM TATLIM
Produktionsland
Türkei
Produktionsjahr
2017
Regie
Yilmaz Erdogan
Buch
Yilmaz Erdogan
Kamera
Gökhan Tiryaki
Schnitt
Bora Göksingöl · Çagri Türkkan
Darsteller
Gupse Özay · Büşra Pekin · Aylin Kontante · Şebnem Bozoklu · Bülent Emrah Parlak
Länge
99 Minuten
Kinostart
23.03.2017
Fsk
ab 0; f
Genre
Romantische Komödie
Diskussion
Szenen aus vier Ehen: 4 mal 2 Menschen, die sich auf derselben Party kennen lernen, verlieben, miteinander leben, streiten und versöhnen. Mit minimalistischem dramaturgischen Aufwand und maximaler Situationskomik gelingt Yilmaz Erdoğan eine pointierte Beziehungskomödie mit großem Wiedererkennungswert – Loriot lässt grüßen. Als Mitbegründer des Comedy-Theaters „Beșiktaș Kültür Merkezi“ und Regisseur von Filmen wie „Vizontele“ (fd 35 087) und „Organize Isler – Krumme Dinger am Bosporus“ (fd 37 430) gehört Erdoğan nicht nur zu den erfolgreichsten Humoristen seines Landes, sondern schrieb auch wesentlich an den bis heute gültigen Grundrezepturen für erfolgreiche türkische Komödien mit: den Leuten aufs Maul schauen, einen Spiegel vorhalten. Ein Humor, der mitunter nah an der Grenze zum Vulgären rumo

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren