Coming-of-Age-Film | Österreich 2017 | 105 Minuten

Regie: Monja Art

Eine 17-Jährige wohnt mit ihrer Schwester und ihrem psychisch kranken Vater in einem Dorf in der niederösterreichischen Provinz und besucht eine nahegelegene Internatsschule. Während ihr Leben kurz vor den Sommerferien zwischen Schule, Dorfdisco und Baggersee stattfindet, kreisen ihre Wünsche, Träume und Sehnsüchte vor allem um ein gleichaltriges schüchternes Mädchen. Eine vorzüglich inszenierte, ebenso einfühlsam wie unaufgeregt und entspannt entwickelte filmische Impression um Jugendliche, die mit sich beschäftigt sind und es nicht unbedingt leicht haben, dabei aber klug und aufgeschlossen sind, sich gegenseitig akzeptieren, einander zuhören und miteinander reden. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
SIEBZEHN
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
2017
Regie
Monja Art
Buch
Monja Art
Kamera
Caroline Bobek
Schnitt
Monja Art · Claudia Linzer
Darsteller
Elisabeth Wabitsch (Paula) · Anaelle Dézsy (Charlotte) · Alexandra Schmidt (Lilli) · Christopher Schärf (Florian Tangler) · Alexander Wychodil (Tim)
Länge
105 Minuten
Kinostart
27.04.2017
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 14.
Genre
Coming-of-Age-Film | Drama | Liebesfilm

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen.

Verleih DVD
Salzgeber & Falter/edition Filmladen (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Einfühlsame, unaufgeregte filmische Impression um Jugendliche

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren