Eltern allein zu Haus - Die Winters

Drama | Deutschland 2016 | 89 Minuten

Regie: Josh Broecker

Nachdem die Tochter aus dem Haus ist, ändert sich für den Vater nichts, hat er sich doch schon seit langem mit absurder Sammelleidenschaft in seiner schluffigen Professoren-Attitüde eingerichtet. Seine Frau jedoch zieht die Reißleine, indem sie sich eine eigene schmucke Bleibe sucht. Zweiter Teil einer lose verschränkten (Fernseh-)Trilogie über Eltern in der Zeit nach beendeter Kindererziehung. Eine zähe, mitunter nervende Gratwanderung zwischen Komödie und Drama, gänzlich unglaubwürdig in der zelebrierten Figurenkonstellation. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2016
Regie
Josh Broecker
Buch
Nina Bohlmann
Kamera
Eckhard Jansen
Musik
Maurus Ronner
Schnitt
Ingo Ehrlich
Darsteller
Walter Sittler (Matthias Winter) · Susanna Simon (Tanja Winter) · Ann-Kathrin Kramer (Sabine) · Harald Krassnitzer (Bernd) · Christina Grosse (Dr. Merz)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren