Die Eifelpraxis - Eine Dosis Leben

Drama | Deutschland 2017 | 88 Minuten

Regie: Christoph Schnee

Zweiter Teil einer Landarzt-(Fernseh-)Serie um einen im Rollstuhl sitzenden Mediziner und seine Krankenschwester in Monschau. Während der Arzt einen lebensmüden jungen Mann, der seit einem Unfall querschnittsgelähmt ist, mit harschen Methoden aus seinem inneren Gefängnis zwingen will, setzt seine Helferin auf Geduld und Anteilnahme. Die glänzend besetzte und überzeugend gespielte Episode wird durch weitere kleinere Dramen ergänzt, die alle ernstgenommen und in eine differenzierte Stimmungsdramaturgie eingebunden werden. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Christoph Schnee
Buch
Brigitte Müller
Kamera
Diethard Prengel
Musik
Stefan Hansen
Schnitt
Oliver Grothoff
Darsteller
Rebecca Immanuel (Vera Mundt) · Simon Schwarz (Dr. Chris Wegener) · Karolina Lodyga (Danuta Masik) · Janek Rieke (Direktor Ortmann) · Leonard Proxauf (Max Bogner)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren